Unsere Schule / Konzepte

Berufswahl- und Studienorientierung am KMG

 

 

Klasse 5-7:

Schnupperphase

 

Klasse 8:

Potenziale erkennen und  Berufsfelder kennenlernen (KAoA)

 

Jahrgang EF:

Praxis erproben

 

Jahrgang EF-Q2:

Übergänge gestalten

 

 

Klasse 5

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend)
  • z. B. Pk Kl. 5 Steckbriefe zu Berufen der Eltern

 

Klasse 6

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend)

 

Klasse 7

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend)
  • Girls and Boys Day

 

Klasse 8

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend)
  • (gendersensible) Vor-und Nachbereitung im Politikunterricht
  • Girls´and Boys´Day
  • Potenzialanalyse
  • BFE-Tage
  • Portfolioinstrument

 

Klasse 9

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend)
  • z.B. Pk Kl. 9: Betriebsbesichtigung
  • Girls´and Boys´Day
  • Bewerbungstraining

 

EF

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend); gendersensible Beratung
  • Betriebspraktikum oder duales Praktikum, inkl. Vor- und Nachbereitung (Sowi-Fachschaft)1)
  • Berufs- und Studienorientierung (individuelle Termine)2)
  • Koordinierte Übergangsgestaltung / Laufbahnberatung (Beratungslehrer)

 

Q1

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend); gendersensible Beratung
  • Berufs- und Studienorientierung  (z.B. Berufsbörsen,Assessment Center, ind. Beratung)
  • Koordinierte Übergangsgestaltung / Laufbahnberatung (Beratungslehrer)

 

Q2

  • Aspekte der Berufs-und Studienorientierung (fächerübergreifend); gendersensible Beratung
  • Berufs- und Studienorientierung (individuelle Termine)2)
  • Koordinierte Übergangsgestaltung / Laufbahnberatung (Beratungslehrer)

 

1) verpflichtend

2) freiwillig

 

 

Bezüge zwischen Fachkompetenzen, Basiskompetenzen bzw. Selbstkompetenzen und den beruflichen Handlungskompetenzen

Folgende Kompetenzen werden durch die Maßnahmen zur Berufsorientierung und im Fachunterricht geschult:

 

Selbstkompetenz

Sozialkompetenz

Methodenkompetenz

Fachkompetenz

 

 

Beispiele für die Schulung der jeweiligen Kompetenzen:

 

 

Selbstkompetenz

  • ZuverlässigkeitPotenzialanalyse (Jg.8);stetig im Fachunterricht undin derKlassengemeinschaft
  • Selbstständigkeit
  • Selbstreflexion
  • Motivation / Leistungsbereitschaft
  • Konzentration
  • Logik, Problemlösung
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeitmanagement- Kondition / Ausdauer
  • Beweglichkeit; Koordination
  • Handwerklich-motorische Fertigkeiten; Körperkraft

 

 

Sozialkompetenz

  • VerantwortungsbereitschaftSV-Arbeit(z.B. Schule ohne Rassismus);Hausaufgabenbetreuung
  • Kommunikation
  • Kooperation
  • Kritikfähigkeit

 

 

Methodenkompetenz

  • Lern- und ArbeitsmethodenMethodenlernen (Jg.5+6; EF);Jugend debattiert (EF)
  • Informationsbeschaffung
  • Strukturierung
  • Präsentation

 

 

Fachkompetenz

  • AllgemeinwissenWissenschafts-propädeutischesArbeiten in der Sek.II(Facharbeit in der Q1);Sprachzertifikate;Jugend forscht
  • Textrezeption
  • Textproduktion
  • Mathematik / Naturwissenschaften
  • Informationstechnische Grundbildung
  • Fremdsprachen

 

 

 

 

 

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

© Copyright 2017 www.koenigin-mathilde-gymnasium.de - Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Schule / Konzepte

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1 • 32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de