Deutsch

 

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“

(Ludwig Wittgenstein)

 

Die Welt ist komplex. Um sie zu verstehen, zu durchschauen, zu ordnen und um sie selbst nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können, brauchen wir Sprache. Nur so können wir Fragen stellen, Neues (kennen)lernen, mit anderen kommunizieren, Ideen und Vorstellungen entwickeln darüber, wie die Welt ist – und wie sie sein könnte.

 

Spra|che, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: ■■■■❒

  • Fähigkeit des Menschen zu sprechen; das Sprechen als Anlage und als Möglichkeit sich auszudrücken
  • Art des Sprechens; Stimme, Redeweise
  • Ausdrucksweise, Stil
  • (historisch entstandenes und sich entwickelndes) System von Zeichen und Regeln, das einer Sprachgemeinschaft als Verständigungsmittel dient; Sprachsystem

 

Sprache ermöglicht uns einen kompetenten Zugang zu unserer Lebenswelt, wie sie sich tagtäglich in Familie, Schule, Beruf, in den Nachrichten oder den sozialen Medien präsentiert.

 

Me|di|en, die

Pluralwort von Me|di|um, das

Wortart: Substantiv, neutrum

Häufigkeit: ■■■❒❒

  • (bildungssprachlich) Einrichtung oder organisa­torischer und technischer Apparat für die Vermitt­lung von Meinungen, Infor­mationen, Kulturgütern
  • eines der Massenmedien Film, Funk, Fernsehen, Presse [und Internet]

 

Kom|mu|ni|ka|tion, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: ■■■❒❒

  • Verständigung untereinan­der
  • zwischenmenschlicher Verkehr besonders mithilfe von Sprache und Zeichen

 

Sprache hilft uns aber auch, unsere eigenen Gedanken zu ordnen und anderen verständlich mitzuteilen: im direkten Gegenüber bei Gesprächen oder Diskussionen; in Briefen, Kochrezepten, Klassenarbeiten, Vorträgen oder Hausarbeiten.

 

Li|te|ra|tur, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: ■■■❒❒

  • (gesamtes) Schrifttum, veröffentlichte (gedruckte) Schriften
  • (fachliches) Schrifttum über ein Thema oder Fachgebiet
  • künstlerisches Schrifttum; Belletristik

 

Sprache ist nicht zuletzt das Tor zu unzähligen möglichen Welten, wie sie in der Literatur seit Jahrtausenden beschrieben werden und wie sie in der Phantasie zahlloser Menschen tagtäglich entstehen – als Abenteuer oder Liebesgeschichte, als komische oder traurige Geschichten, als Science Fiction oder Fantasy, als großer Bildungsroman oder kleines Gedicht, als stürmisches Drama oder sachliche Romanze...

 

Wir fördern...

...die Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler auf all diesen Gebieten. Dabei setzen wir im Rahmen unseres methodischen Leitkonzepts (Methodenkonzept) klare Schwerpunkte: klar denken – klar schreiben – klar reden.

Dass dies aber immer auch Hand in Hand geht mit kreativen Wegen der Texterfassung und der Textproduktion, liegt in der Natur der Sache – und in der Natur des Menschen: Erkenntnisse machen mehr Freude (und halten auch länger!), wenn Phantasie und Kreativität mit im Spiel sind, zum Beispiel hier:

 

Schwerpunkt Literatur und Leseförderung:

  • Lesekisten (Klasse 5 und 6)
  • Besuch der Stadtbibliothek (Klasse 5)
  • Lektüreportfolios (Klasse 7 bis 9)
  • mediale Umsetzung von Lektüren

 

Schwerpunkt Texte und Medien:

  • Zeitungsprojekt in Zusammenarbeit mit regionalen Tageszeitungen (Klasse 8)
  • Berufsportfolios und Bewerbungstraining (Klasse 9) (> KAoA (folgt) / Berufsorientierung)
  • Medienprojekte (Klasse 7 bis 9)
  • Projekttag zur Vorbereitung auf die Facharbeit (Q1) (Themenfindung, Literaturrecherche, Gliederung, Zitiertechniken¹, Textverarbeitungsprogramme…)

 

Schwerpunkt Vortragen und Präsentieren:

  • Vorlesewettbewerb (Klasse 5)
  • Methoden-Workshops (EF): „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ / „Vorhang auf und Bühne frei!“
  • szenisches Spiel / Theaterbesuche / Theaterprojekte (Fach Literatur)

 

Und vieles andere mehr...

 

 

¹Die oben genannten Definitionen „Sprache“, Medien“, „Kommunikation“, Literatur“ sind der Onlineversion des Duden entnommen: https://www.duden.de/rechtschreibung/Sprache (bzw. Medien etc.). [Zuletzt abgerufen am 11.11.2017, 11 Uhr 12]

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

© Copyright 2017 www.koenigin-mathilde-gymnasium.de - Alle Rechte vorbehalten.

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1 • 32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de