Aktuelles

18.12.2018

 

Nr. 2 / Schuljahr 2018/19

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

in dieser vorweihnachtlichen Zeit möchte ich euch/Ihnen einen kurzen Überblick über einige wichtige schulische Ereignisse geben.

 

 

Wichtige und erfreuliche Mitteilungen

 

Erfreulicherweise kann ich heute mitteilen, dass entgegen der anfänglichen Bedenken, der Unterricht in der Meierfeldschule sehr gut angelaufen ist und Lehrer und Schüler von Atmosphäre und Ausstattung der Meierfeldschule sehr angetan sind. Der Unterricht konnte bisher reibungslos durchgeführt werden. Die kürzlich aufgetretenen Probleme mit dem Bustransfer sollen schnellstens seitens der Stadt behoben werden.

In Bezug auf den Neubau des Kraft- und Koordinationsraumes hoffe ich auf einen baldigen Beginn der Arbeiten.

 

Auch im Juni diesen Jahres stellten sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7, 8, 9, EF und Q1 den schriftlichen und mündlichen Prüfungen für das DELF–Diplom. Im Vorfeld haben sie sich intensiv darauf vorbereitet und sich somit in ihrer Freizeit für das Fach Französisch engagiert. Die Arbeit in der AG hat sich gelohnt! Folgende Schülerinnen und Schüler haben das DELF-Zertifikat in den verschiedenen Niveau-Stufen erworben: Niveau A1 (Jahrgangsstufe 7): Paula Melina Best, Alexa Chirico, Christian Hackbarth, Lara Heckt, Charline Jäger, Ann Zoe Kardell, Kai Manhenke, Lena Mettenbrink, Tawifa Stoll und Lukas Vosshenrich. Niveau A2 (Jahrgangsstufe 8): Sina Piepenstock, Niveau B1 (Jahrgangsstufe 9 und EF): Melissa Carlet, Falk Dörrie, Moritz Heine, Frieda Lena Manns, Anna Sophie Schmilgun und Hanna Schmitt, Niveau B2 (Jahrgangsstufe Q1): Cennet Dönmez und Merle Gizinski. Besonders die Diplome der Niveaus B1 und B2 sind eine wertvolle Zusatzqualifikation für Ausbildung, Studium und Beruf. Das Niveau B1 ist die erste Stufe der selbständigen Sprachverwendung und gilt europaweit als Orientierung für den Mittleren Bildungsabschluss, das Niveau B2 für das Abiturniveau. Mit dem Diplom B2 können die Schülerinnen und Schüler an einer französischen Universität studieren. Herzlichen Glückwunsch zu den erfolgreichen Prüfungen!

 

 

 

Schulische Ereignisse

 

Am Samstag, 10.11.2018, öffneten sich unsere Schultüren für den Tag der offenen Tür. Auch in diesem Jahr nutzten sehr viele Grundschüler der 4. Klassen mit ihren Eltern die Gelegenheit, sich einen umfangreichen Eindruck über unser Schulleben zu verschaffen. Aufgrund der hervorragenden Organisation durch Frau Drechsler und der Unterstützung aller Kolleginnen, Kollegen und der beteiligten Schülerinnen und Schüler war dieser Tag sehr erfolgreich. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten recht herzlich für ihren Einsatz.

 

Das traditionelle Weihnachtskonzert unserer Schule fand am 14.12.2018 in der Stiftberg Kirche statt. Unsere verschiedenen Musikgruppen und Solisten haben uns durch ihre Musik in vorweihnachtliche Stimmung verzaubert. Der wochenlange Einsatz unserer Schülerinnen, Schüler, Musiklehrerinnen und -lehrer wurde mit langanhaltendem Applaus belohnt. Ich bedanke mich bei allen Aktiven für das sehr gelungene Konzert.

 

Wir freuen uns am letzten Schultag vor den Ferien auf einen stimmungsvollen Weihnachtsgottesdienst für die Sek I in der Marienkirche, der wie jedes Jahr von den Religionslehrern, mehreren Klassen sowie der Pfarrerin Frau Dr. Savvidis vorbereitet wird. Musikalisch wird er von Frau Krome und dem Unterstufenchor sowie Herrn Bock und Herrn Tiemann unterstützt.

 

 

Sportliche Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler

 

Als stolzer Vizebezirksmeister kehrten die Gerätturnerinnen des KMG in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2006-2008) aus Paderborn zurück. An diesem Wettkampf nahmen insgesamt 14 Mannschaften aus Minden, Lübbecke, Paderborn und Bielefeld teil. Dabei sah es im Vorfeld gar nicht so rosig für die KMG-Mädchen  aus, denn Nele Faltenberg, die ein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft ist, konnte aufgrund eines Fingerbruchs nicht an den Start gehen. Umso mehr strengten sich ihre Mannschaftkameradinnen Maya Alexopoulos, Ann-Christin Panzner, Viktoria Lepp, Ruth Brendel und Mia Gedigk an und erreichten ein hervorragendes Ergebnis. Nach den drei Gerätebahnen und den drei Sonderprüfungen: Standweitsprung, Tauklettern und Umkehrstaffel lagen sowohl das Grabbe-Gymnasium Detmold, als auch das KMG mit ihren Rangplätzen genau gleich auf. Für diesen Fall gibt es die Regel, dass dann diejenige Mannschaft gewinnt, die bei den drei Gerätebahnen besser war. Hier lagen die Detmolderinnen, die alle am Landesleistungsstützpunkt trainieren, knapp vorne, so dass sie als glückliche Siegerinnen geehrt wurden.

 

18 Schülerinnen und Schüler vom Friedrichs-Gymnasium und unserer Schule haben im Herbst 2018 an der ersten „Sporthelfer-II“-Ausbildung im Kreis Herford teilgenommen. Neben der Planung und Durchführung der „Sport-Night“ am 10. November 2018 in Bünde absolvierten alle Jugendlichen ein Praktikum in einem Verein im Kreis Herford. Für ihre weiteren Aufgaben als SporthelferInnen in Schule und Verein wünschen wir viel Erfolg.

 

Unsere Mädels der WK III erreichten bei den diesjährigen Kreismeisterschaften souverän das Finale. Dort mussten sie sich jedoch dem Freiherr von Stein Gymnasium aus Bünde geschlagen geben. Wir gratulieren zum Vize-Kreismeistertitel. Für das KMG spielten Hannah Kämper, Mia Petschulat, Irem Sarac, Derja Simsek, Letizia Hahne, Ann-Christin Panzner und Neda Niehus, Malin Damm und Melissa Spanenberger.

 

Die WK III Jungen-Mannschaft des KMG verteidigte souverän den Kreismeistertitel. Mit zwei deutlichen 3:0-Siegen gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde und das Städt. Gymnasium Löhne machten die Spieler den Einzug in die am 02.05.2019 in Herford stattfindende Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften perfekt. Folgende Spieler zeigten vollen Einsatz für unsere Schule: Philipp Walther, Moritz Mittelberg, Julius Koch, Maximilian Wagner, Felix Brinkmann (2 Tore), Simon Brezina, Noah Hieb, Jon Maßmann, Mika Berger, Noah Wolf (1 Tor), Max Eberhardt (1 Tor) und Ryan Acar (1 Tor), Cedric Pflug (1 Tor).

 

 

Termine:

 

Bewegliche Ferientage: 04.03./05.03.2019, 31.05.2019, 12.06.2019

 

Ich wünsche euch und Ihnen gesegnete Weihnachten und ein gutes Jahr 2019!

 

Erhard Kirchhof

 

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

© Copyright 2017 www.koenigin-mathilde-gymnasium.de - Alle Rechte vorbehalten.

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1 • 32049 Herford

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

Mo. – Do. 07:30 – 15:30 Uhr

Fr. 07:30 – 13:00 Uhr

Königin-Mathilde-Gymnasium

Vlothoer Straße 1

32049 Herford

 

Sekretariat: 05221 189 37 20

 

koenigin-mathilde-gymnasium@herford.de